logo_archelmoma_16

Rückblick auf 2016

Es haben 13 Workshops, 2 geförderte Semesterprojekte, 1 Aktionstag im Rahmen der Architekturtage 2016 mit Schülerinnen und Schülern sowie Lehrenden des Georg-von-Peuerbach-Gymnasiums, des Schulversuchs NMS BORG Wolfsberg, der VS4 und VS 8 Linz, der VS Algersdorf, Interessierte der Jubiläumstagung unter wertvoller Beteiligung von Studierenden des künstlerischen Lehramts der Kunstuni Linz und den Architektinnen von ARCHelmoma stattgefunden.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Förderstellen & KooperationspartnerInnen!
logo (c) ARCHelmoma

shaping-future_front

Shaping the Future

Im Rahmen der Fachtagung von BÖKWE (Berufsverband Österreichischer Kunst- und WerkerzieherInnen) in Wien vom 30.09. – 02.10.2016 halten Sibylle Bader // Wanderklasse und Marion Starzacher // Kunstuni Linz & ARCHelmoma für bink – Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen einen Informations- und Fortbildungsworkshop für PädagogInnen aus ganz Österreich.
Marion Starzacher, Abteilung Technik & Design / Werkerziehung, leitet zudem im Rahmen der Tagung den Workshop:
Raumwahrnehmung | Raumfindung | Raumaneignung | Raumbewertung
logo (c) boekwe

pechakucha_titel

schule | projekte | spass

20 Bilder, für jedes Bild exakt 20 Sekunden Zeit. Am 4. Juni 2016 wurden im Rahmen der Architekturtage 2016 im afo Architekturforum Oberösterreich die Regeln erweitert: Nicht das eigene Schaffen zählt, sondern die Leistung anderer sollte hervorgehoben werden. Eine gute Gelegenheit, um 5 Jahre Baukulturvermittlung vorzustellen – nicht aus der Perspektive der Vermittlerinnen, sondern aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler, der Kinder und Jugendlichen und der Begleitpersonen, die in die Projekte involviert waren.

foto (c) marion

plakatkubweb

Ausstellungseröffnung

Kunst ist Bildung
Die Lehrenden des Instituts Kunst und Bildung stellen gemeinsam aus. Es handelt sich um die erstmalige Gelegenheit, die künstlerische Seite aller Lehrenden kennenzulernen.Die Lehrenden werden teils bislang unveröffentlichte Arbeiten präsentieren, die unterschiedliche Themen, Medien und Materialien beinhalten.
text & plakat: kunstuni linz

13.12.2016, 20.00 Uhr; Ausstellung bis 30.01.2017 Hauptplatz 8, EG, Galerieräume

csm_1116_we_betonworkshop_061216_a8cec4dc93

Beton x 2

Inspiriert und motiviert durch den Werkstoff Beton beschäftigen sich SchülerInnen zweier Volksschulen daran, unter fachkundiger Anleitung des Expertinnenteams Beton zu mischen und in Form zu gießen. Die zwei Workshops finden am 15.11. und am 06.12.2016 an der Kunstuni Linz statt.
Umsetzung in Kooperation mit der KinderKreativUni der Kunstuniversität Linz im Rahmen des Projekts >Schule trifft Kunstuni<
foto(c) technik&design/werkerziehung | ufg

exkursion_kunst_kulturwissenschaften_2017

Kunst- und Kulturwissenschaften

Exkursion Sommersemester 2017
Nürnberg | Bamberg | Regensburg | Rothenburg / Tauber

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 hat sich zum Ziel gesetzt, Europas kulturelles Erbe in den Vordergrund zu rücken. Unter dem Motto „Sharing Heritage“ sind Veranstaltungen auch unter Bürgerbeteiligung geplant. Ziel ist das aktive Erleben von kulturellem Erbe, die Förderung des Verstehens und der Akzeptanz in Bezug auf die Erhaltung des kulturellen Erbes.

gefalteter_raum_marion_starzacher_5

„Der Gefaltete Raum 2.0“ | „The Folded Space 2.0“

Wie lässt sich eine Idee oder eine Vorstellung im Kopf mit Hilfe von Zahlen und Algorithmen in eine ästhetische Form verwandeln? Wie kann man den einfachen Formen wie Quader, Pyramide oder Kegel eine Dynamik zuweisen? Wie wird ein zweidimensionales Stück Papier durch Falten in eine gewünschte dreidimensionale Raumstruktur umgewandelt? Ist durch den Vorgang der Faltung die eigene Leidenschaft für Mathematik, Technik und Wissenschaft in einen künstlerischen Prozess übertragbar? (Textauszug Milena Stavric // iam)
Ausstellung: 17.9.2016 – 24.3.2017
Täglich von 13:00 bis 18:00 Uhr, außer Dienstag