Welterbe-Kinderführer Graz

Welterbe-Kinderführer Graz Eine illustrierte Broschüre zur Entdeckung des Grazer Weltkulturerbes Foto: Stadt Graz – Baudirektion Graz feiert! 15 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt von Graz 10 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Eggenberg Ein eigener ausführlicher Bericht und Fotoimpressionen hierzu folgen in den nächsten Tagen, nachstehend einige aktuelle Pressemeldungen. Bericht auf graz.at Fotostory in der Woche   Am 10. August…

***Architekturtage 2014 | Alt Jetzt Neu***

Foto: Verein Architekturtage stadtversetzen >Bad Radkersburg< Eine Intervention im öffentlichen Raum zur Verbindung der drei Zentren Therme | Altstadt | Schule findet nun am 02.07.2014 statt | wurde am 16.05.2014 aufgrund der Unwetterwarnung abgesagt! 09:00-13:00Uhr Hauptplatz Bad Radkersburg ***Pressemeldungen*** Bericht der Kleinen Zeitung Lokalaugenschein Existiert die Dreiteilung der Stadt Bad Radkersburg im Plan oder in…

„verWEGEN“ – Projektpräsentation

verWEGEN | in Hartberg Foto: archelmoma In diesem Projekt stehen Mensch und Raum im Mittelpunkt. Neue Raumstrukturen sollen mit der jüngsten Generation, und für diese, mit Hilfe von variablen, mobilen Elementen – Paneelen – geschaffen werden. Diese Elemente sind vielseitig nutzbar und geben den teilnehmenden SchülerInnen der Volksschule Hartberg die Möglichkeit durch Bewegung der Elemente…

Architektur- und Kunstgeschichte

VU Architektur- und Kunstgeschichte Pflichtfach des Bachelorstudiums Architektur | TU Graz | WS2013/14 | Diese Vorlesungsübung im ersten Semester des Bachelorstudiums Architektur hat in der Übung das Ziel, den Studierenden in kleinen betreuten Schritten über die verbale und schriftliche (Skizzen | Worte) Annäherung an ein Objekt, die Fähigkeit des genauen „(Hin)Schauens“ zu vermitteln. In der…

Projektstart in Bad Radkersburg und Hartberg

stadtVERsetzen & verWEGEN | die ersten von culture connected geförderten Projekte starten Am Montag, 03.03.2014, starten wir mit den ersten beiden Projekten – vormittags mit SchülerInnen der Volksschule Hartberg und nachmittags mit SchülerInnen des BORG Bad Radkersburg – in Hartberg beschäftigen wir uns mit Raumwahrnehmung und Raumaneignung auf Augenhöhe der 8 – 9 jährigen SchülerInnen…

Gestalte Deinen Schulhof!

Foto: marion starzacher Gestalte Deinen Schulhof Entwerfen II unter der Leitung von Marion Starzacher Fakultät für Architektur, TU Graz mit Martina Ramschak | Geometrisches Zeichnen von Wolfgang Neuhold, Hauptschule Eisenerz Ein Kooperationsprojekt der HS Eisenerz und der TU Graz im Sommersemester 2011: Zwischen Hauptschule, Volksschule und dem Gebäude der Polytechnischen Schule spannt sich ein Platz…

Knappenheim Mühlbach

Grafik: mara Workshop Bauaufmaß und Objektforschung Wahlfach des Masterstudiums Architektur | TU Graz Lehrveranstaltungsleitung Marion Starzacher & Elisabeth Seuschek in Kooperation mit der Gemeinde Mühlbach am Hochkönig Das Knappenheim diente ursprünglich der kulturellen Entfaltung des Bergwerklebens der Mühlbacher Bevölkerung. Es verfügt über eine Theaterbühne, einen Filmvorführraum und einen Saal mit Empore. Nach einer umfassenden Sanierung…

„culture connected“ 2014

Grafik: marion starzacher culture connected 2014 Drei unserer eingereichten Projektkonzepte sind von der Jury zur Umsetzung ausgewählt worden! verWEGEN! in Hartberg In diesem Projekt stehen Mensch und Raum im Mittelpunkt. Neue Raumstrukturen sollen mit der jüngsten Generation, und für diese, mit Hilfe von variablen, mobilen Elementen – Paneelen – geschaffen werden. Diese Elemente sind vielseitig…

MIT KINDER AUGEN: Kindergerechte (Stadt-) Wohnräume zwischen Alltag und Visionen

“Das Symposium MIT KINDER AUGEN: Kindergerechte (Stadt-) Wohnräume zwischen Alltag und Visionen will Bedürfnisse, Rechte und Herausforderungen im Lebensumfeld von Kindern in unserer heutigen Gesellschaft sichtbar machen, ihre Berücksichtigung in Architektur- und Stadtplanung diskutieren sowie ihre Auswirkungen auf die Gestaltung ausverhandeln.” (Kinderbüro, Juni 2013) 20. Juni 2013 ab 12.00 Alte Technik, TU Graz, Hörsaal II…

„Wahrnehmung und Entscheidung“ | Europäisches Forum Alpbach 2008

Das Thema des Forum Alpbach 2008 lautete „Wahrnehmung und Entscheidung“, das Thema der Alpbacher Architekturgespräche, die ab 2009 Baukulturgespräche heißen werden, lautete „Gebaute oder verbaute Umwelt“. Anlässlich meiner Teilnahme an den Architekturgesprächen und dem Bezug zu meiner These möchte ich meine Eindrücke von den Alpbacher Architekturgesprächen an den Schluss meines Fazits stellen. Österreich ist Wien,…