Planungsgeschichte | ANMELDUNG AB DEM 02.02.2015

Foto: APA Luftfoto, Stadt Graz Planungsgeschichte eine Lehrveranstaltung am Institut für Stadt- und Baugeschichte der Fakultät für Architektur, TU Graz Wahlfach im Sommersemester 2015 Masterstudium Architektur ANMELDUNG AB DEM 02.02.2015 AK Planungsgeschichte Hubert Hoffmann und seine Grazer Stadtvision! Am Beispiel der Planung Hubert Hoffmanns, ab 1959 Professor für Städtebau und Entwerfen an der Fakultät für…

Architektur- und Kunstgeschichte

VU Architektur- und Kunstgeschichte Pflichtfach des Bachelorstudiums Architektur | TU Graz | WS2013/14 | Diese Vorlesungsübung im ersten Semester des Bachelorstudiums Architektur hat in der Übung das Ziel, den Studierenden in kleinen betreuten Schritten über die verbale und schriftliche (Skizzen | Worte) Annäherung an ein Objekt, die Fähigkeit des genauen „(Hin)Schauens“ zu vermitteln. In der…

Planungsgeschichte Eisenerz

Bauforschung, Bauaufnahme Wahlfach des Masterstudiums Architektur | TU Graz | WS2010/11 Lehrveranstaltungsleitung, Konzept und Durchführung Marion Starzacher Studierendenteams: Hasenbichler, Kraus, Gradauer, Zotter, Schreiner, Vuijic, Pammer, Sgouridis, Duranovic, Zlateva, Feldbaumer, Moosbrugger, Rasch, Zlöbl, Tagger und Ruml Aufgabenstellung: Basierend auf historischen Plänen von Eisenerz soll in Teamarbeit (mindestens 2 Personen) eine Timeline der historischen Entwicklung der Stadt…

Gestalte Deinen Schulhof!

Foto: marion starzacher Gestalte Deinen Schulhof Entwerfen II unter der Leitung von Marion Starzacher Fakultät für Architektur, TU Graz mit Martina Ramschak | Geometrisches Zeichnen von Wolfgang Neuhold, Hauptschule Eisenerz Ein Kooperationsprojekt der HS Eisenerz und der TU Graz im Sommersemester 2011: Zwischen Hauptschule, Volksschule und dem Gebäude der Polytechnischen Schule spannt sich ein Platz…

Knappenheim Mühlbach

Grafik: mara Workshop Bauaufmaß und Objektforschung Wahlfach des Masterstudiums Architektur | TU Graz Lehrveranstaltungsleitung Marion Starzacher & Elisabeth Seuschek in Kooperation mit der Gemeinde Mühlbach am Hochkönig Das Knappenheim diente ursprünglich der kulturellen Entfaltung des Bergwerklebens der Mühlbacher Bevölkerung. Es verfügt über eine Theaterbühne, einen Filmvorführraum und einen Saal mit Empore. Nach einer umfassenden Sanierung…

Workshop | Jugendprojekt 11/16

Vom 07. – 08. August hat mit den ehemaligen SchülerInnen der 4M, HS Oberwölz, der Workshop zum Jugendprojekt 11/16 stattgefunden, wo wir gemeinsam mit den Jugendlichen den Würfel von “Oberwölz macht zu” zu einem Raum für die Jugendlichen umgebaut und gestaltet haben.
In den zwei Tagen sind die Fassade des Würfels farbig gestaltet und eine Zwischendecke im Inneren eingebaut worden. Als Sitzgelegenheiten sind von den Jugendlichen alte Reifen, als Regale alte Kartreifen und zum Chillen eine Hängematte aus einem Sicherheitsnetz gebaut worden.
foto (c) marion

Jugendprojekt 11/16

Basierend auf den Erkenntnissen des Projektes “Grenzenlos Träumen“, das im Rahmen von „Oberwölz macht zu“ mit der dritten Klasse der Musikhauptschule durchgeführt wurde, starteten wir im März 2013 mit dem Projekt 11/16.
Gemeinsam mit den SchülerInnen der 4m der Hauptschule Oberwölz entwickelten die Studierenden der Lehrveranstaltung Entwerfen spezieller Themen (TUGraz/ Fakultät für Architektur) unter unserer Leitung (Elisabeth Seuschek und Marion Starzacher) einen Raum für die Jugend von Oberwölz.