Kritik oder Krise | Kritik und Stadt Teil II

50 Jahre Diskurs. 50 Jahre Kritik. 50 Jahre ÖGFA. Der 2. Teil der Tagung Kritik oder Krise, die anlässlich des 50jährigen Bestehens der ÖGFA, in der Wiener Planungswerkstatt stattfindet, steht im Zeichen von Kritik und Stadt und thematisiert Stadtplanung in unterschiedlichen Positionen. Marion Starzacher ist mit einem Beitrag über das unmittelbare Mitspracherecht der jüngeren Generation vertreten und gibt dabei auch noch Einblicke in ihre didaktische und methodische Herangehensweise. Foto ©ARCHelmoma

Architektur bildet!

ARCHITEKTUR bildet. Unter diesem Motto laden die Architektenkammer Thüringen, die Bauhaus-Universität Weimar, das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, der BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik, die Klassik Stiftung Weimar und die Stiftung Baukultur Thüringen zu einem gemeinsamen Symposium zum Thema Architekturbildung und Architekturvermittlung ein. Marion Starzacher war zum Posterparcours eingeladen und hat das Projekt >Architektonische Spurensuche zur Raumwahrnehmung< präsentiert. Foto ©marion