2D & 3D Lege- und Konstruktionsspiele

DM0Foto: marion starzacher

Studierendenprojekte der Lehrveranstaltung Darstellungsmethoden
unter der Leitung von Urs Hirschberg, Milena Stavric und Florian Schober | Fakultät für Architektur, TU Graz

Inspiriert durch die Gestaltungslehre Friedrich Fröbels aber auch durch die Kreativität und dem technischen Know-How der Lehrenden haben Architekturstudierende des 1. Semesters mit digitaler Hilfe Lege- und Konstruktionsspiele entworfen und auch umgesetzt. Im Museum der Wahrnehmung in Graz können diese Spiele noch bis zum 24.01.2014 in einer sehr einzigartigen Atmosphäre ausprobiert werden.

Untermalt durch Musik von Gershwin fand am 18.01.2014 die stimmungsvolle Eröffnung dieser interaktiven Ausstellung statt. Es ist eine absolute Empfehlung für die junge und jungbebliebene Generation – auch Urs Hirschberg wies in seiner Eröffnungsrede darauf hin, dass es sich bei allen ausgestellten Spielen um absolute Unikate handle. Auf jeden Fall hingehen und ausprobieren – bis zum 24.01. finden auch Workshops statt!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier
und zu Friedrich Fröbel hier
und zum Institut für Architektur und Medien sowie der Lehrveranstaltung Darstellungsmethoden hier

Impressionen der Ausstellung
(Namen der Studierenden und Projektnamen folgen!)